Top

Ein Hoch auf das Weingut Bürgermeister Schweinhardt und ihre Weinberge!

Gerade sind die Kisten der aktuellen Adoptionen unserer ersten zwei Projekte an dich und alle anderen CrowdFarmer versendet worden. 2020 war ein spannendes Jahr mit vielen, unvorhersehbaren Herausforderungen.

Zuallererst möchten wir dir vom gesamten Team von unserem Familienweingut Bürgermeister Schweinhardt für dein Vertrauen, deine Unterstützung und dein positives Feedback danken. Die Resonanz war unglaublich! Wir sind begeistert, dass du mit uns die gleichen Schwingungen fühlst, dass es wichtig ist, regional & saisonal zu leben. Jeder von uns kann die Welt ein kleines Stück besser machen. Das alles motiviert uns, unsere Arbeit weiterhin so zu machen, dass du in unseren Weinen die gemeinsame Kraft verspürst.

Wie du oben im Bild siehst, haben alle adoptierten Weinreben so ein liebevoll gestaltetes Schild bekommen. Das Foto findest du auch in deinem Benutzerkonto. Es war eine aufwendige, aber wunderschöne Arbeit! 

Im letzten Jahr hat uns wie viele andere auch der Lockdown getroffen. Wir sind ein Weingut zum Anfassen. Weinfreunde besuchen uns, lernen uns und das Weingut bei einer Weinprobe kennen, übernachten in unserem kleinen Bed & Breakfast und haben einfach eine schöne Zeit. Das alles fiel einige Monate weg und seit November letzten Jahres nun schon zum zweiten Mal. Daher mussten wir auch Kurzarbeit anmelden, hoffen aber, dass wir zum Sommer hin wieder richtig öffnen dürfen und freuen uns auf deinen Besuch!

Wie waren die letzten vier Jahreszeiten im Weingut? Der Frühling 2020 begann rechtzeitig. Anfang Mai zeigten sich schon die ersten grünen Spitzen der neuen Blätter. Das ist eine kritische Phase, denn bis zu den „Eisheiligen“ um den 15. Mai kann es immer noch zu Nachtfrösten kommen, die die zarten Blättchen der Reben vernichten. Doch in 2020 ging bei uns diesbezüglich alles gut.

Der Sommer 2020 war heiß mit wenig Niederschlag. Anders, als im Vorjahr 2019 gab es keine Extrem-Hitzetage mit Temperaturen über 40 °C. Das konstant gute Wetter, ohne Extreme, brachte die Trauben zu einer sehr guten Reife und wir konnten in der letzten Septemberwoche mit der Ernte eines sehr guten Jahrganges beginnen.

So trockene Sommer, wie in den letzten drei Jahren, verdeutlicht die Wichtigkeit eines gesunden Bodens und einer wassersparenden Bearbeitung. Das Grundwasser liegt zu tief bei uns, so dass wir nicht die Möglichkeit hätten, unsere Weinberge großflächig zu bewässern. Das Problem des Klimawandels spüren wir schon seit den letzten Jahren, daher möchten wir für dieses Thema sensibilisieren und gehen neue Wege: 2021 versuchen wir etwas Neues. Mit natürlicher Pflanzenkohle möchten wir unseren jungen Reben eine gute Starthilfe geben. Die Pflanzenkohle wirkt durch mikroskopisch kleine Poren wie ein Schwamm. Hier speichert sie das Wasser und die Nährstoffe und kann diese den Reben in Mangelzeiten wieder zur Verfügung stellen. Es ist eine neue Methode, die dem Auswaschen von Nährstoffen vorbeugt, das Bodenleben aktiviert und zu einem gesunden Boden beiträgt.

Seit vielen Jahren sind wir ausgezeichneter Partnerbetrieb für Naturschutz in Rheinland-Pfalz. Wir passen unsere Arbeitsprozesse an, dass wir nachhaltiger und ökologischer werden. Auch Upcycling war für uns ein Gedanke, als wir unsere neuen Weinkartons für den ab Hof-Verkauf im Weinbullis-Look kreierten. Zum einen können wir unsere Weinkartons wiederverwenden und sparen dadurch Ressourcen, zum anderen sind sie als Aufbewahrungskartons für Schallplatten, Legobausteine und zum Verschenken sehr beliebt. Im Versand nutzen wir Papierklebeband im Weinbulli- Design für die Kartons, die du mit deiner Ernte befüllt bekommst.

Zurzeit legen wir zwei neue Weinberge im Rothenberg und im Löhrer Berg an und schauen, dass unsere „Babys” einen guten Start haben. Nochmals ganz vielen Dank für deine Unterstützung, denn du hilfst zusammen mit anderen CrowdFarmern die Welt der Landwirtschaft zu verändern, sie transparenter, fairer und einfach ein Stück besser zu machen.

Wir wünschen uns sehr, dass du uns mit deiner Adoption auch in diesem Weinjahr unterstützt, deine Patenschaft verlängerst  und wieder live dabei bist! 

Bleib gesund, bis zum Kennenlernen in Langenlonsheim!

Du kannst deine Adoption über dein Benutzerkonto verlängern, um das Produkt erneut in der kommenden Saison zu erhalten.