Top
Enten in den Reisfeldern der Camargue

Die Stimme deines Landwirts: Canard des rizières

Liebe CrowdFarmer,

Wir möchten uns noch einmal bei Euch bedanken, denn es ist das dritte Jahr, in dem wir Teil dieses schönen Abenteuers, namens CrowdFarming, sind!

Das Jahr 2020 war für alle kompliziert und hat uns nicht verschont, aber wir haben viel gelernt, vor allem, uns anzupassen…

Es fing damit an, dass wir wegen der sanitären Krise fast keine Enten hatten (durch weniger Nachfrage nach Küken gab es weniger Geburten…), die, wie ihr wisst, essentiell für unsere Art der Kultur sind. Ohne die Enten wäre unser Reis nicht derselbe und wir haben nicht vor, ihn anders zu produzieren! Den Enten ist es zu verdanken, dass der Reis, Canard des Rizières‘ entstanden ist und dass er diesen charakteristischen Geschmack hat, der ihn einzigartig macht und von dem wir die einzigen sind, die ihn in Europa herstellen.

Letztendlich haben wir einen Entenzüchter gefunden, der die Entenküken einen Monat lang verwöhnte, bevor wir sie abholten und in die Reisfelder setzten.

Enten in den Reisfeldern der Camargue

Wir hatten Zeit uns auf diese lang ersehnte Ankunft vorzubereiten und haben den Boden bearbeitet und vorbereitet. Außerdem reinigten und reparierten wir unser gesamtes Bewässerungssystem: Wir säuberten alle Gräben und tauschten einige der Bewässerungstore aus, um Wasser zu all unseren Parzellen bringen zu können.

Reisfelder in der Camargue

Wir säen den Reis normalerweise auf trockenem Boden, solange die Reisfelder nicht überschwemmt sind. Leider gab es am nächsten Tag unerwartete, starke Regenfälle, die eine harte Erdkruste haben entstehen lassen und somit die Keimung der Saat verhinderten… wir mussten schnellstmöglich in Geräte wie einen Dekompaktor investieren, um den Boden rasch zu belüften und die Keimung zu ermöglichen…

Unsere 1200 Enten kamen Anfang Juli zu den Reisfeldern, die zu dem Zeitpunkt schon unter Wasser standen. Wir werden euch noch das Video von ihrer Ankunft schicken, es ist jedes Jahr ein wichtiger und magischer Moment für uns, wir wollen euch gerne daran teilhaben lassen! 

Die Enten haben in unserer Region viele Fressfeinde und leider wurden sie trotz unserer täglichen Anwesenheit und der Funkübertragung in der Nacht nicht verschont.

Wir haben leider 1/4 von ihnen verloren.

Wir haben so schnell reagiert wie möglich, indem wir mitten in den Reisfeldern eine Zufluchtsinsel geschaffen haben. Sie ist mit vielen Obstbäume bepflanzt, die den Enten Unterschlupf bieten, ihnen zusätzliche Nahrung verschafft aber vor allem einen sicheren und geschützten Sammelplatz für die Nacht darstellt.

Enten am Wasser
Vier Enten auf einem Holzsteg über dem Wasser

Die Ernte fand im November statt, die Wetterbedingungen und verschiedene Faktoren sorgten dafür, dass sie weniger gut ausfiel als in anderen Jahren, aber die Körner sind prächtig und der Reis weiterhin so lecker und duftend!

Ein Mähdrescher, der in einem Reisfeld Reis erntet
Ein Mähdrescher in Aktion im Reisfeld

Der Rundkornreis, den wir neu gesät haben, hat alle unsere Erwartungen erfüllt, in den kommenden Jahren werden wir euch die 3 Reissorten anbieten!

Wir haben einen ganzen Tag verbracht um die Erntepakete fertig zu machen. Einige Freunde, die uns seit Beginn dieses Abenteuers unterstützen, haben uns beim Packen geholfen. Wir können euch sagen, dass jedes Paket mit Sorgfalt und Liebe in einer geselligen Atmosphäre vorbereitet wurde.

Bernard Poujol und sein Hund in den Reisfeldern der Camargue

Die vielen Widmungen, Texte und Boxen, die ihr euren Angehörigen und Freunden geschickt habt, haben uns sehr berührt. Es gibt dem Ganzen eine persönliche Note. 

Wir arbeiten normalerweise mit Geschäftskunden, der lokalen Schulkantine und  Restaurantbesitzern, die in diesem Jahr unter der Krise gelitten haben und immer noch leiden. Dadurch haben wir einen Überschuss an Ernte und bieten euch deshalb an, den Reis schon ab April zu schicken. 

Wir danken euch, dass ihr unsere Werte teilt, danke, dass ihr unseren Reis liebt und danke, dass ihr die kleinen Landwirte unterstützt.

Bernard Poujol

Du kannst deine Adoption über dein Benutzerkonto verlängern, um das Produkt erneut in der kommenden Saison zu erhalten.