1. Home
  2. /
  3. Gonzalo Úrculo

Gonzalo ist ein "Farmeneur" - als Mitbegründer von CrowdFarming und selbst Landwirt, teilt er seine Zeit zwischen Büro und Feld auf. Neben der Landwirtschaft liest und schreibt er gerne über digitale Produkte, Logistik und diskutiert über deren Auswirkungen auf die Lebensmittelversorgungskette.

Neueste Artikel von Gonzalo Úrculo

Wir sind kein konsumentenorientiertes Unternehmen

Das Schlimmste, was man seinen Kollegen, Investoren oder Kunden sagen kann, wenn man ein Unternehmen leitet, ist, dass man nicht  konsumentenorientiert ist. Unternehmen (insbesondere solche, die online verkaufen) sind davon...

08 September 2022

Die Kontroverse um regenerative Landwirtschaft

Regenerative Landwirtschaft ist ein Begriff, der erst allmählich definiert wird und bei dem es noch zahlreiche Diskussionen darüber gibt, was er genau bedeutet und was nicht. Wir bei CrowdFarming haben...

02 September 2022

Waldbrände in Europa

Als europäische Bauern oder als Menschen, die eng mit den Landwirten zusammenarbeiten, können wir die Tatsache nicht ignorieren, dass unser Kontinent buchstäblich in Flammen aufgeht. Portugal, Spanien, Frankreich und Griechenland...

12 August 2022

Finanzielle Transparenz

Hinter jedem CrowdFarming-Projekt steht ein Produzent oder eine Gruppe von Produzenten, die es möglich machen. Wie viel verdienen die Landwirte? Wie viel verdient CrowdFarming? Welche Dienstleistungen und Garantien bieten sie?...

22 April 2022

Mythen über Zitrusfrüchte

Vielleicht ist es die Trennung zwischen Feld und Verbraucher, die zu vielen Mythen über Lebensmittel geführt hat. Viele Marketingkampagnen zum Verkauf von Lebensmitteln, die von Menschen erstellt wurden, die sie...

02 Februar 2022

This site is registered on wpml.org as a development site.